Heimat- und Kulturverein Fürth veröffentlicht zehnten Fürther Bildkalender als Jubiläumsausgabe 2019

Auch für das Jahr 2019 wird der Heimat- und Kulturverein Fürth einen Fürther Bildkalender herausbringen.

Diesmal handelt es sich um eine Jubiläumsausgabe:

Nachdem im Jahr 2010 die erste Ausgabe unter dem Titel „Fürther Ansichten“ erschien, wird nun bereits die zehnte Auflage veröffentlicht.

Der Jubiläumskalender 2019 steht unter dem Motto „Fürth im Wandel der Zeit“.

Es handelt sich um ein echtes historisches Dokument und ein begehrtes Sammlerstück.

In der letzten Mitgliederversammlung des Heimat- und Kulturvereins Fürth sprach der Erste Vorsitzende Willi Wern besonderen Dank an Gundi Sorg und Bernd Jochum aus, die beide großen Anteil an der Erstellung des Kalenders haben.

Bernd Jochum war verantwortlich für die aufwendige Gestaltung und Gundi Sorg für die umfangreichen Recherchen.

Der Jubiläumskalender 2019 „Fürth im Wandel der Zeit“ kann für 5,- Euro käuflich erworben werden. Verkaufsstellen sind die Sparkasse in Fürth, Bäckerei Wagner und Bäckerei Wanschura.

Als besonderer Service des Heimat- und Kulturvereins Fürth kann der Jubiläumskalender 2019 auch telefonisch bei Willi Wern, Heinrich Schmidt oder Horst Jacob bestellt werden und wird dann frei Haus geliefert.

 

Der Heimat- und Kulturverein kündigt auf seiner Jahreshauptversammlung 2018 neues Familienbuch für Fürth an

Der Vorstand des Heimat- und Kulturvereins Fürth hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2018 eingeladen.

Der Vorsitzende Willi Wern begrüßte zunächst alle Anwesenden.

Familienbuch erscheint

Der Leiter der Arbeitsgruppe Familienkunde, Horst Jacob, gab einen umfassenden Bericht über die Arbeiten am Familienbuch. Aus Datenschutzgründen musste der Familienteil überarbeitet werden.

Der Druckauftrag ist nun erteilt. Der genaue Erscheinungstermin ist noch offen.

mehr lesen

Sieg für die TuS Fürth 1

TuS Fürth I - SV Göttelborn II 5:0

Gegen den 14. der Tabelle musste zur frühen Anstoßzeit unsere Erste ran. Die erste Halbzeit war dem Wetter angepasst - etwas trüb.

Trotz zahlreicher Chancen konnten wir kein Tor bis zur Halbzeit erzielen.

Nach der Halbzeit war es dann Marc Lorig, der den Bann in der 50. Minute gebrochen hat und das 0:1 aus Sicht der Hausherren erzielte. Kurz darauf erhöhte Kevin Tiz zum 0:2. In der Folge wurden wir deutlich überlegener und erzielten durch Jacques Matheis (75.), Janic Hartmann (80.) und Florian Dessbesell (87.) innerhalb der Schlussviertelstunde das, am Ende verdiente, 0:5 Endergebnis.

 

mehr lesen

AH-D Ostertal schlägt Angstgegner

Am Montag vor einer Woche hatten wir in der AH-Arena in Fürth die Mannschaft aus Berglangenbach zu Gast. Spiele gegen diesen Gegner weckten keine guten Erinnerungen, verlor man doch gegen diese starke Mannschaft immer recht deutlich und ohne jegliche Chancen.

An diesem Abend war alles anders in Fürth. Unsere Mannschaft wuchs über sich hinaus und schlug in einem sehenswerten Spiel die Gäste aus Berglangenbach mit 5:2. Dies war zugleich die erste Niederlage für den klaren Favoriten im Jahr 2018.

mehr lesen

TuS Fürth I - FC Lautenbach2 2:3

Am Sonntag Abend musste unsere Erste gegen Lautenbach ran. Nach der Niederlage gegen Leitersweiler galt es den Anschluss nicht zu verlieren, trotz der Spielplanbedingten wenigen Partien die wir ausgetragen haben. Wir erspielten uns auch gleich Chancen zu Beginn der Partie, konnten diese Jedoch nicht nutzen. Wie es meist so ist im Fußball, gingen dann die Gäste durch einen Eckball in Führung. Es kam jedoch noch schlimmer: durch einen direkt verwandelten Freistoß, hieß es bis zur Halbzeit 0:2 für die Lautenbacher Elf.

 

mehr lesen

10 000 Euro für Ottweiler Helfer

10 000 Euro hat der Ottweiler Bürgermeister Holger Schäfer (im dunklen Anzug)) den Hilfsorganisationen DRLG, DRK, Freiwillige Feuerwehr und Malteser Hilfe überreicht. Schäfer hatte anlässlich der Vollendung seines 50. Lebensjahres um Spenden gebeten.

Er dankte den Spendern für ihre Großzügigkeit und auch den Hilfsorganisationen für ihren steten Einsatz.

Halloween-Party des JRK Fürth am 31. Oktober 2018

Am 31. Oktober 2018 feiert das Jugendrotkreuz Fürth eine Halloween-Party, im Feuerwehrgerätehaus von 18.00 bis 21.00 Uhr. Daran teilnehmen können höchstens 30 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

mehr lesen

TuS Fürth I - SV Bliesen II 10:3

Am vergangenen Sonntag spielte nur unsere Erste. Im Anschluss ans AH-Sportfest traf unsere Erste zuhause auf Bliesen II.

Von Anfang an begannen wir Druck auf den Gegner auszuüben, was zunächst noch nicht in Zählbares umgemünzt werden konnte. Jedoch schafften es die Gäste nach einer Unachtsamkeit in Führung zu gehen. Kurz darauf begannen jedoch auch wir das Tor zu treffen: Mathias Bläs war mit einem verwandelten Elfmeter der Erste der sich in die Torschützenliste eintrug. Danach erzielte Andreas Brandenburger einen (fast) lupenreinen Hattrick - unterbrochen wurde dieser von dem kurzfristigen Anschlusstreffer zum 4:2. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Marc Lorig noch auf 5:2.

 

mehr lesen

TuS Fürth I - 1. FC Niederkirchen I 1:2

TuS Fürth I - 1. FC Niederkirchen I

Unsere Erste hatte es vergangenen Sonntag mit dem Bezirksligaabsteiger aus Niederkirchen im Derby zu tun. Die Gäste kamen sehr gut ins Spiel und machten mächtig Druck. Zunächst fanden die Angriffe jedoch spätestens beim starken Johannes Diesel ihr Ende. Unsererseits schafften wir nicht viele Torchancen in der ersten Hälfte und so kam es, wie es kommen musste:

0:1 für die Gäste in der 38. Minute.

Nach der Halbzeit dann ein ähnliches Bild wobei es wiederum etwas dauerte bis sich die Gäste belohnen konnten. in der 78. Minute erfolgte das 0:2. Leider etwas spät kam in der 83. Minute der Anschlusstreffer durch Jannic Hartmann, um noch das Spiel auszugleichen oder gar zu drehen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sommerfreizeit des JRK Fürth in und um Fürth

Vom 09. bis 13. Juli 2018 fand in Fürth die Sommerfreizeit des DRK und JRK Fürth statt. Daran teilgenommen haben 19 Kinder /Jugendliche aus Fürth. Das Motto lautete „Urlaub ohne großen Koffer“. Dies konnten wir auch voll ausnutzten, denn wir brauchten keine warme Sachen und keine Gummistiefel. Es war heiß – Sommer, Sonne, Sonnenschein – Sonnencreme war angesagt.

mehr lesen

TuS Fürth II – SV Gehweiler II 10:1

Unsere Zweite spielte bereits am Samstag zuhause gegen die Reserve aus Gehweiler. Wir hatten das Spiel komplett im Griff, was sich in der Höhe des Ergebnisses mehr als wiederspiegelt: 10:1 hieß es am Ende!

Die Torschützen: 2x Marc Herber, Kai Bickelmann, Marc Müller, 2x Kevin Tiz, Flavius Sorici, Marco Nachtwey, Paul Naumann und Benedict Groß.

 

mehr lesen

DRK sucht Gruppenleiter

Sie haben Lust sich zu engagieren?

Sie haben Spaß daren, mit Kindern zu arbeiten?

Dann werden Sie doch Gruppenleiter beim Jugend Rot Kreuz (JRK).

In Fürth gibt es rund 20 Kinder und Jugendliche, die regelmäßig in den Gruppenstunden kommen. Dabei steht natürlich das altersgerechte Erlernen der Ersten Hilfe oft im Mittelpunkt, aber auch die Verpflichtung zur Menschlichkeit die DRK-Gründer Henri Dunant und natürlich Gemeinschaftsaktionen oder Bastelstunden.

Wenn Sie die große Idee des DRK ganz konkret vor Ort unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihren Anruf.

 

Lucia Jochum Tel. (06858) 1557

Roter Feierabend der SPD Fürth war gut besucht

Der SPD-Ortsverein Fürth hatte zum traditionellen „Roten Feierabend“ in der Ortsmitte am Brunnen eingeladen.

Bei herrlichem Wetter kamen viele Fürther Bürgerinnen und Bürger, um das Angebot in einer lockeren Atmosphäre für Gespräche wahrzunehmen.

Die Fürther SPD- Mandatsträger aus Ortsrat und Stadtrat, sowie Ortsvorsteher Otfried Ratunde, waren anwesend.

Der Bürgermeister-Kandidat der SPD, Gerd Rainer Weber, besuchte ebenfalls den „Roten Feierabend“ in Fürth.

mehr lesen

TuS Fürth I – SG Urexweiler / Marpingen III 4:0

Bei Kaiserwetter hatte unsere Erste am Sonntag die SG aus Marpingen/Urexweiler zu Gast. Unsere Elf begann das Spiel schwungvoll und nahm direkt das Heft in die Hand. Zunächst konnten wir daraus noch kein Kapital schlagen – gute Gelegenheiten wurden liegen gelassen. In der 35. Minute war es dann Andreas Brandenburger der das 1:0 erzielte. Dies war zunächst auch der Halbzeitstand.

 

mehr lesen

TuS Fürth I - SV Remmesweiler I 4:1

Am Vergangenen Sonntag mussten wir in Remmesweiler auf der roten Erde ran. Bei bestem Wetter wollten wir gerade aufgrund des knappen Ergebnisses in unserem „Kerwespiel“ in Remmesweiler was mitnehmen. Unsere Mannschaft begann engagiert und nach einer guten Vorlage von Akim El-Saidi erzielten Andreas Brandenburger bereits in der 5. Spielminute das 1:0.

 

mehr lesen

Osterfreizeit des JRK Fürth in und um Fürth

Vom 26. bis 29. März 2018 fand in Fürth eine Osterfreizeit statt. Daran teilgenommen haben 19 Kinder /Jugendliche aus Fürth. Das Motto „Ostern – Frühling – Erwachen der Natur – Bastelzeit“ wurde voll ausgenutzt. Am ersten Tag ging es nach Begrüßung, Frühstück, Kennenlern- und Kreisspielen (Betreuerin Michelle) auf das Gelände des Obst- und Gartenbauvereins Fürth, um dort vier Blumenbeete als Bienengarten anzulegen bzw. herzurichten. Es mussten Baumstämme gesägt (Danke an Horst Philippi), die Beete angelegt, Unterlage gegen Unkraut untergelegt, Kompost und Blumenerde aufgefüllt, Blumensamen gesät werden und dann alles glatt gerecht.

mehr lesen

TuS Fürth I - SG Linxweiler II 8:2

Gegen die zweite Mannschaft der SG Linxweiler wollten wir von Anfang an keinen Zweifel an einem Sieg aufkommen lassen. So dominierten wir die ersten 20 Minuten. Andreas Brandenburger erzielte beide Tore zur anfänglichen 2:0 Führung. In der Folge rückten wir auf und wollten gleich den Deckel drauf machen, was aber zunächst dazu führte dass wir die Gäste über Konter wieder ins Spiel brachten. Die SG glich auf 2:2 aus und konnte das Spiel ausgeglichener gestalten. Es ging mit dem Unentschieden in die Kabine.

 

mehr lesen

Rotes Kreuz Fürth ehrte aktive Mitglieder

Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Fürth, hat im Rahmen des jährlichen Kameradschaftsabends im März verdienten aktiven Mitgliedern gedankt. Der Ortsverein konnte gemeinsam mit Kreisbereitschaftsleiter Jörg Leist bei einem gemeinsamen Abendesse drei Mitglieder für Ihre freiwillige Arbeit ehren:

mehr lesen

Spieltagsinfo

Am kommenden Wochenende stehen für unsere Mannschaften die Spiele auswärts in Leitersweiler an. Anstoß ist um 13.15 Uhr für die Zweite und um 14.30 Uhr für die Erste.

 

Die ausgefallenen Spiele wurden wie folgt angesetzt:

TuS Fürth II - Eiweiler am 13.03 - 19:00 Uhr

TuS Fürth I - Illingen am 14.03 - 19:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

 

TuS Fürth - SC Alsweiler II 0:0

Am Sonntag fand für unsere Erste das erste Pflichtspiel für dieses Jahr statt. Gegen Alsweiler II ging es bei eisigen Temperaturen auf dem heimischen Platz um 14.30 Uhr los. Beide Mannschaften liessen gegenseitig nicht viel zu und so wurde es ein Geduldsspiel. Die wenigen Möglichkeiten scheiterten spätestens an den guten Torhütern auf beiden Seiten. So belief sich der Pausenstand auf 0:0.

Nach der Halbzeit bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Jede Mannschaft hatte ihre Drangphase, konnte diese aber nicht in Tore ummünzen. Letztlich blieb die Partie torlos und die Punkte wurden geteilt.

 

mehr lesen

30 Jahre Berg- und Wanderfreunde Fürth

Vor 30 Jahren taten sich die Berg- und Wanderfreunde Fürth zusammen. Inzwischen erwandern sie die Ziele in der näheren Umgebung. Bereits seit über 30 Jahren treffen sich die Berg- und Wanderfreunde Fürth regelmäßig jeden Mittwoch, um eine Wanderung in der näheren Umgebung, im benachbarten Pfälzer Bergland oder im Hunsrück zu unternehmen.

mehr lesen

Fürlau 2018 wieder ein voller Erfolg

Zum 13ten Mal hieß es „Fürlau“ im ausverkauften Schützenhaus des Tell Fürth. Sitzungspräsident Klaus Sorg eröffnete am 10.02.2018 pünktlich um 19:11 Uhr die Sitzung der AH TuS Fürth.

mehr lesen

TuS Fürth in der Wintervorbereitung

Unsere Aktiven sind bereits mitten in der Wintervorbereitung. Letzten Sonntag stand sogar schon das erste Vorbereitungsspiel beim Bezirksligisten aus Niederkirchen an. Unsere Jungs entscheideten das Spiel mit 3:0 für sich. Neben den Trainingseinheiten stehen folgende Testspiele an:

 

Sa 10.02. - 15.30 Uhr: TuS Fürth - SG Herschweiler-P.

Sa 17.02. - 15:30 Uhr: SV Hofeld - TuS Fürth

Mi 21.02. - 19:00 Uhr: TuS Fürth - SC Heiligenwald

Bei kurzfristigen Änderungen (wegen Wetter o.ä.) werden wir über unsere Facebookseite informieren. Weitere Infos zum Rückrundenauftakt etc. in kürze.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Ordentliche Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz 1913 Fürth e. am 20. Januar 2018

Um 17.00 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Dietmar Biehl die anwesenden Versammlungs-teilnehmer und die Chorleitung Ludmila und Hans-Werner Will.

Im Rahmen der Totenehrung nahm die Versammlung Abschied von den ehemaligen aktiven Sängern Adolf Scherer und Ortwin Häßel, sowie dem langjährigen inaktiven Mitglied Herbert Müller.

In seiner Funktion als Vorsitzender und Schriftführer gab Dietmar Biehl im Rechenschaftsbericht einen detaillierten Überblick über die Vereinsaktivitäten des Jahres 2017.

 

mehr lesen

FC Lautenbach bleibt Stadtmeister

Bei den Fußball-Stadtmeisterschaften in Ottweiler hat der 1. FC Lautenbach seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt.

 

In einem Fünferturnier kam der Verbandsligist am Sonntagabend in der Seminarsporthalle zu drei Siegen gegen die eigene zweite Mannschaft (3:1), den TuS Fürth (4:1) und gegen die FSG Ottweiler/Steinbach II (3:2) sowie zu einem 2:2 gegen Mitfavorit FSG Ottweiler/Steinbach I. Das reichte zum Sieg, denn unerwartete Schützenhilfe bekamen die Lautenbacher vom TuS Fürth, der den Saarlandligisten überraschend mit 5:4 besiegte.

mehr lesen