Unterstützen Sie unsere Arbeit.

 

Der Heimat- und Kulturverein Fürth e.V. stellt sich

die Aufgabe, das Interesse für die Heimatkunde auf breitester Grundlage zu wecken, zu pflegen und zu fördern sowie heimatkundliche Sammlungen anzulegen

und zu erhalten. Im Besonderen war unser Verein in den letzten Jahren federführend, wenn es darum ging, die alte Bausubstanz in Fürth zu erhalten.

 

Außerdem führt der Verein jedes Jahr ein Turmfest am historischen Turm in Fürth

durch, bei dem ständig neue Bilder- und Kunstausstellungen zu den verschiedensten Themen ausstellt werden. Dies wird von der Dorfbevölkerung gerne angenommen. Das Turmfest ist zum festen Bestandteil des Dorflebens geworden und über die Grenzen des Ortes bekannt und beliebt. Helfen Sie mit bei unseren Bemühungen Vergangenes zu be- wahren und vor dem Vergessen zu schützen.

 

Helfen Sie mit, die Schätze zu heben, die uns unsere Vorfahren hinterlassen haben. Ob Sie sich für Heimatkunde oder Familienforschung interessieren, Sie sind uns immer herzlich willkommen. Unterstützen Sie unsere Arbeiten zum Wohle des Ortes und werden Sie Mitglied unseres Vereines.

 

Kommen Sie in unsere Mitte, werden Sie Mitglied im Heimat- und Kulturverein Fürth

Gerne laden wir Sie zu einem "Kennenlern-Besuch" zu unseren Sitzungen ins Schützenhaus des Tell-Fürth ein. Sie finden bei uns eine familiäre Atmosphäre. Kommen Sie einfach unangemeldet zu unseren Sitzungen. Wir freuen uns über jeden interessierten Gast.Wir beraten Sie auch gerne bei Ihrer eigenen Familienforschung, ohne jede Verpflichtung für Sie. Rufen Sie doch einfach einmal an. Sie können uns auch schreiben oder persönlich ansprechen.

 

Bis bald, wir freuen uns auf Sie.

 

Anschrift und Kontakt

Heimat- und Kulturverein Fürth

Willi Wern

Brückenstr. 62

66564 Ottweiler-Fürth

Tel: (0 68 58) 82 49

Internet: www.fuerth-saar.de

 

Aktuelle Infos

Beim Tag des offenen Denkmals ist der alte Turm in Fürth geöffnet

Beim Tag des offenen Denkmals ist der alte Turm in Fürth geöffnet. Das Landesdenkmalamt des Saarlandes führt am Sonntag, den 11. September 2016 einen Tag des „offenen Denkmals“ im Saarland durch. Neben vielen Denkmälern im Land wurde auch der alte Turm in Fürth zur Teilnahme ausgewählt.

 

mehr lesen

Kunstausstellung am Turmfest in Fürth und Glockenstuhl- Besichtigungen

Der Heimat-und Kulturverein Fürth veranstaltete am 14. August 2016 sein 22. Turmfest am Alten Turm in Fürth. In diesem Jahr hatte der Verein eine gelungene Ausstellung mit der jungen Künstlerin Laura Glücklich, alias Catiera, organisieren können. Bei der Festeröffnung stellte Willi Wern die Künstlerin den Ehrengästen und den Festbesuchern vor.
Die 21 jährige Künstlerin aus Dörrenbach arbeitet seit 2012 professionell und hat sich spezialisiert auf Tier- und Pflanzen Motive, Bilder im Comic-Stil, Fanarts zu Spielen, Filmen und Serien. Sie arbeitet mit dem Zeichenmaterial Mixed Media, darunter Copic Ciao Marker, Faber Castell Polychromos und Aquarellfarben. Im Turm waren über 20 Kunstwerke von Laura Glücklich ausgestellt.

mehr lesen

Reges Festtreiben beim Fürther Turmfest

Im Mittelpunkt des Turmfestes in Fürth steht immer der historische Glockenturm in der Ortsmitte. Zum Turmfest gibt es jedes Mal interessante Ausstellungen (2016 Laura Glücklich) und die Besichtigungen oben im Glockenturm. (Links: Willi Wern und Otfried Ratunde).
Eine Kunstausstellung mit Bildern von Laura Glücklich und der renovierte Glockenstuhl des historischen Turmes waren die Haupt-Attraktionen beim Fürther Turmfest.

mehr lesen

Heimat- und Kulturverein Fürth lädt zum 22. Turmfest 2016 am Alten Turm in Fürth ein

Der Heimat- und Kulturverein Fürth e.V. lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum 22. Turmfest einam Sonntag, dem 14. August 2016, ab 10:00 Uhr am Alten Turm in Fürth.An diesem Tag sind neben der Dauerausstellung über die Geschichte des Alten Turms im Erdgeschoss auch Bilder der Künstlerin Catiera sowie der renovierte Glockenstuhl zu besichtigen.Ausstellung der Künstlerin Laura Glücklich mit dem Künstlernamen Catiera.

mehr lesen

Termine