Diese Berichte waren 2016 aktuell

Der Kindergartenstandort Fürth erhielt zum zweiten Mal die Zertifizierung der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

Die zweite Zertifizierung ihres Kindergartens als „Haus der kleinen Forscher“ haben die Kinder schön gefeiert. Zudem gingen sie der Forscherfrage nach: Wie können wir Apfelsaft von unserem Apfelbaum im Garten machen? Die Äpfel waren zunächst zu ernten. Das erforderliche Zubehör für die Saftproduktion stellte Michael Sachs vom Bauhof der Stadt Ottweiler zur Verfügung, der auch bei der Saftherstellung anpackte. Hand in Hand mit den Erzieherinnen und Kindern wurden die Äpfel gehäckselt. Dann gelangten diese in die Saftpresse. Nun musste kräftig gedreht werden, bis schließlich leckerer Apfelsaft auf Flaschen abgefüllt werden konnte.

mehr lesen

Frau schwebt nach Crash in Lebensgefahr

Bei einem Zusammenstoß zwischen Fürth und Ottweiler sind am 30. Dezember zwei Autofahrer schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben waren dabei der Wagen einer Frau und der eines Mannes, beide aus Ottweiler, auf der B 420 frontal aufeinandergeprallt. Die 54-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt und kam mit dem Helikopter ins Saarbrücker Winterberg-Krankenhaus, der 65 Jahre alte Mann nach Homburg in die Uniklinik. Die Strecke war über Stunden gesperrt. Die Unglücksursache wird noch ermittelt.

Nachruf

Am 12. Dezember 2016 ist der
Brandmeister
Bernd Bettinger
im Alter von 61 Jahren verstorben.

Herr Bettinger war seit 1971 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ottweiler, von 2000 bis 2012 stellvertretender Löschbezirksführer des Löschbezirkes Fürth. Für sein besonderes Engagement wurden ihm zahlreiche Ehrenzeichen verliehen.

Wir nehmen in Trauer Abschied und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Für die Stadt Ottweiler      Für die Feuerwehr Ottweiler
Holger Schäfer                 Stefan Weißmann
(Bürgermeister)               (Wehrführer)

Nikolaus besucht Grundschüler am Standort Fürth

Auf seiner Rückreise in seine Heimat hat der Nikolaus am vergangenen Dienstag noch die Kinder der Grundschule am Standort Fürth besucht.
Als der Nikolaus mit seinen wunderbaren Bischofskleidern in das Gebäude kam, stieg bei den meisten Kindern die Anspannung. Alle Klassen versammelten sich auf dem Flur und begrüßten den Nikolaus. Er wusste viel zu berichten über die Arbeit der Kinder im vergangenen Jahr, sehr viel Lob kam aus seinem Munde, aber auch die kleinen Problemen hatte er in seinem Buch aufgeschrieben.

mehr lesen

Standort Fürth der Grundschule Lehbesch auf Theatertour

Am 1. Dezember besuchten die Kinder vom Standort Fürth eine Aufführung des Theater- und Spielevereins "die Kulisse" e.V. Diese märchenhafte Reise begeisterte die Kinder gleichermaßen. In dem Stück ,,die tapferen Drei", das in der Gebläsehalle in Neunkirchen aufgeführt wurde, ging es um die Bedeutung von Freundschaft.

mehr lesen

Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt - Kinder vom Standort Fürth der Grundschule Lehbesch

Beim Auftritt der Grundschulkinder am vergangenen Wochenende war die Vorfreude auf das Weihnachtsfest für alle Besucher des Weihnachtsmarktes in Fürth greifbar!

Die Kinder boten inmitten einer malerischen Kulisse mit dekorativ geschmückten Häuschen mehrere Text- und Liedbeiträge dar. Darin äußerten die Kinder den Wunsch nach einer friedvolleren Welt, verbunden mit der Hoffnung, dass sich dieser auch verwirklichen werde. Ortvorsteher O. Ratunde und der Weihnachtsmann lobten die Kinder für ihren Einsatz. Zum Dank erhielten sie viel Applaus und leckere Weckmänner.

Fürther Vereinsring organisierte gelungenen Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in Fürth war in diesem Jahr eine runde Sache. Dazu beigetragen hat das vielfältige kulinarische Angebot, das kurzweilige Programm und der Idealismus der Akteure. Am Abend war schon alles vorbei. Klein aber fein präsentierte sich am Samstag der Fürther Weihnachtsmarkt, den der Vereinsring Fürth schon zum 37. Mal veranstaltet hat.

mehr lesen

Fürther Bürger waren zu Besuch in der Staatskanzlei

Während eines Besuchs in der Saarbrücker Staatskanzlei haben die Berg- und Wanderfreunde Fürth von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer reichlich Lob und eine finanzielle Unterstützung von 1.000 EUR erhalten. Die Fürther sind immer wieder im Ehrenamt aktiv, sie kümmern sich um den Zustand von Wanderwegen und um das Aufstellen von Informationstafeln. Sie ließen eine Statue des heiligen Nepomuk wieder an der alten Brücke errichten, lange zuvor ein Wahrzeichen im Heimatort.

mehr lesen

Familienabend im Löschbezirk Fürth

Beförderungen, Ehrungen, Ernennungen und Kameradschaft
Am gestrigen Samstagabend fand der Familienabend der Feuerwehr Fürth statt.
Neben Familien, Freunden und externen Ausbildern fanden sich auch der 1. Beigeordnete der Stadt Ottweiler, Hans-Peter Jochum, der Kreisbrandinspekteur Werner Thom, der Wehrführer Stefan Weißmann sowie der Ortsvorsteher Otfried Ratunde ein, um gemeinsam mit Löschbezirksführer Nikolaus Jochem und Stellvertreter Dominic Neu Beförderungen und Ehrungen durchzuführen.

mehr lesen

Kinder vom Standort Fürth eröffnen den Weihnachtsmarkt in Lautenbach

,,Klein aber oho", so würde der Weihnachtsmann sicherlich dem Himmelspersonal vom Weihnachtsmarkt in Ottweiler-Lautenbach berichten. Liebevoll geschmückte Häuschen, freundliches Bodenpersonal und stimmungsvolle Weihnachtsmusik prägten den kleinen Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus.

mehr lesen

Gymnasium Ottweiler stellt sich bei Schnuppertag vor

Um Eltern bei der Entscheidung für eine Schule für ihr Kind zu unterstützen, stellt sich das Gymnasium Ottweiler am Samstag, 3. Dezember, von 10 bis 12 Uhr vor.

mehr lesen

Grundschule Lehbesch beim bundesweiten Vorlesetag am Standort in Fürth mit dabei

Typisches Herbstwetter mit Regen, Nebel und Kälte bot in diesem Jahr für den Vorlesetag am Standort Fürth den perfekten Rahmen. In gemütlicher Atmosphäre lauschten die Kinder besonders aufmerksam und voller Erwartung den Lesepaten beim Vorlesen der Geschichten. Die Beteiligung am bundesweiten Vorlesetag nehmen die Kolleginnen am Standort Fürth immer gerne wahr, da sie um die Bedeutung einer vorbildhaften Leseerziehung wissen.

mehr lesen

Weihnachten im Schuhkarton - Schüler der Grundschule Lehbesch befüllten Schuhkartons mit Geschenken für notleidende Kinder

Über 37 Kinder der Grundschule Lehbesch mit ständiger Dependance in Fürth beteiligten sich in diesem Jahr an der weltweiten Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Sie befüllten Schuhkartons mit Geschenken, die nun von Hilfsorganisationen in über 115 Ländern verschickt werden.

mehr lesen

Fische für die Klasse 4 der Grundschule

Mit großer Freude konnten in der vergangenen Woche auch die Kinder der Klasse 4 der Grundschule Fürth gemeinsam mit ihrer Lehrerin, Frau Werner, „ihre Fische“ für das neue Aquarium begrüßen. Es handelt sich um einen Schwarm Neonsalmler und eine wundervolle Prachtschmerle.

Die Fische wurden von der Familie Gräß aus Fürth zur Verfügung gestellt. So war es auch Tochter Lilli aus der Klasse 4 vorbehalten, die Fische in das Becken einzusetzen.

mehr lesen

Julian Hadizadeh aus Fürth wird Deutscher Meister

Am 05. November 2016 fand die Deutsche Karatemeisterschaft der Schüler in Ilsenburg/Harz statt. Mit dabei war auch der 11-jährige Bundeskaderathlet Julian Hadizadeh aus Ottweiler/Fürth. Gestartet ist er dort für den Saarländischen Karateverband und seinen Verein Teikyo Karate Team Saarbrücken, in der Disziplin Kata. Die Qualifikakation für die Deutsche Meisterschaft ist eine Platzierung bei den jeweiligen Landesmeisterschaften der einzelnen Landesverbände. Bei der Landesmeisterschaft, Anfang Oktober in Schiffweiler konnte sich Julian mit seinem 10. Landesmeistertitel, die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft sichern.

(Bild: Landestrainer Arthur Hannibal h.l, Julian Hadizadeh, Landestrainer Manfred Schlicher h.r. )

mehr lesen

Förderverein übergibt Aquarium

Nach der letzten Vorstandssitzung des Fördervereins der Grundschule Lehbesch mit ständiger Dependance in Fürth übergab der erste Vorsitzende des Fördervereins Torsten Fries in Anwesenheit zahlreicher Vorstandsmitglieder der Schulleiterin Sylvia Beaurepère ein Aquarium für die Arbeit mit den Grundschülern.
Schulleitung, Lehrer und Schüler bedanken sich an dieser Stelle ganz herzlich beim Förderverein für diese Bereicherung der Grundschule Fürth.

Aquarium in der Grundschule Fürth - Klasse 1 erhält Panzerwelse

Endlich war es soweit: Am vergangenen Mittwoch haben die ersten Fische in dem neu eingerichteten Aquarium der Grundschule Fürth eine neue Heimat gefunden. Unter dem Beifall der gesamten Schülerschaft, der Lehrer und der Vertreter des Fördervereins durften zwei Schüler der Klasse 1 „ihre fünf Panzerwelse“ in das neu eingerichtete Becken einsetzen.

mehr lesen

Die Straußjugend Fürth sagt "DANKE"

Die Straußjugend Fürth möchte sich bei der Fürther Bevölkerung und allen Gästen für die schöne Kerb 2016 bedanken.

 

Unserer besonderer Dank geht an unsere Sponsoren Leist Naturbau, TOTAL Station Jacob, Friseursalon Patricia Bach, Markus Kellers Werns Mühle, Schreinerei Wern, Stoll Baumaschinen GmbH, Reifen Ulrich, Baustoffe Gräss GmbH, Fahrschule Crazy Drive, Metallbau Ecker, Malerfachbetrieb Markus Schütz, den beiden Parteien CDU und SPD und der Sparkasse Neunkirchen Zweigstelle Fürth. Eure Unterstützung hat uns sehr gut getan.

mehr lesen

Der TuS Fürth gewinnt sein Kirmesspiel gegen die SF Dörrenbach

TuS Fürth I - SF Dörrenbach 5:1

 

Am Kerwesamstag spielte unsere Erste gegen die Sportfreunde aus Dörrenbach. Um die Tabellenführung zu verteidigen musste ein Sieg her und dementsprechend spielten wir auch direkt auf das gegnerische Tor: Nach einer scharfen Hereingabe von Kapitän Kai Röhlinger verlängerte Christian Drumm den Ball zur 1:0 Führung. Kurz darauf der Schock: Mit einem langen Ball und Unklarheit ob Abseits oder nicht, schafften es die Gäste in den 16er und erzielten den Ausgleich. Bis zur 28. Minute waren wir zwar die bestimmende Mannschaft, mussten jedoch auf die Dörrenbacher Gegenstöße aufpassen. Dann erzielte Jacques Matheis das 2:1. Sieben Minuten später erhöhte Christian Drumm zum 3:1 Halbzeitstand.

mehr lesen

Tafel am Mühlenpfad in Fürth dokumentiert dessen Geschichte - Weg freigelegt

Die Berg- und Wanderfreunde Fürth haben erneut dazu beigetragen,

ihren Ort liebenswert zu halten: Sie kümmerten sich um den Wanderweg

Mühlenpfad, statteten diesen mit einem Rastplatz und einer historischen Tafel aus, wie die Stadt Ottweiler mitteilt.

Den Mühlenpfad gibt es seit zehn Jahren. Er ist der älteste der inzwischen verschiedentlich vorhandenen Wanderwege in der Region.

Nach Auffassung von Manfred Ruffing, Vorsitzender der Berg- und Wanderfreunde, geht es nun darum, diese Wege zu erhalten. Wegen der Errichtung von Windkraftanlagen musste der Mühlenpfad umgelegt werden. Gemeinsam mit dem saarländischen Forstbetrieb wurde schließlich ein alter Waldweg als Umleitung vorgeschlagen.

mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der B 420

Bei einem Aufprallunfall auf der B 420 zwischen Ottweiler und Fürth sind zwei Personen verletzt worden. Wie die Feuerwehr Ottweiler mitteilt, war der Fahrer eines Audi am Donnerstag, den 20. Oktober, morgens auf die Gegenspur gekommen und mit einem entgegenkommenden Toyota zusammengeprallt.

Der Toyota wurde die Böschung hinab geschleudert und verfehlte nur knapp einen Baum. Beide Fahrer wurden verletzt, die Fahrerin des Toyotas blieb im Fahrzeug eingeschlossen. Mit dem Rettungsdienst wurde auch die Feuerwehr der Bezirke Steinbach und Ottweiler alarmiert.

mehr lesen

Jubel am Standort Fürth

Die Kinder vom Standort Fürth hatten gleich zweimal Grund zum Jubeln. Zum einen erhielten die Erstklässler von ihrer Schulleiterin, Frau Beaurepère, ihre neuen Sicherheitswesten und zum anderen wurde der Klasse 4.3 ein Wanderpokal überreicht. Frau Wettmann, die die Kinder gemeinsam mit Herrn Groß schulte, kam eigens zur Übergabe nach Fürth.

mehr lesen

Mila ist tierischer Star im "Haus am Mühlenweg"

Die Bewohner des „Hauses am Mühlenweg“ in Ottweiler-Fürth, einer Pflegeeinrichtung des Schwesternverbandes, bekommen seit einiger Zeit regelmäßig Besuch von Mila, einem weißen Schäferhund und seiner Besitzerin Andrea Rausch. Mila wird seit März 2016 zum Therapiebegleithund ausgebildet.
Die Besuchsstunden mit Mila erfolgen in einer Kleingruppe von Bewohnern, bestehend aus fünf bis sieben Senioren. Andrea Rausch hat ein spielerisches Programm aufgebaut. Dazu gehört die Begrüßungsrunde, in der der Hund jedem Bewohner entweder Pfötchen gibt oder den Kopf auf den Schoß legt.

mehr lesen

Seniorennachmittag mit einem unterhaltsamen Programm

Bunter Nachmittag für Senioren in Fürth kam gut an

 

Etwa 100 ältere Bürger von Fürth, die 70 Jahre und älter sind, waren am vergangenen Sonntag der Einladung von Stadt und Ortsrat zur Seniorenfeier in die Mehrzweckhalle gefolgt und verbrachten dort einen vergnüglichen Nachmittag.

mehr lesen

TuS Fürth II - SG Gronig/Oberthal II 6:4

Am Sonntag spielte unsere Zweite zuhause gegen die SG Gronig/Oberthal 2. Von Anfang an entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch, wenn auch zunächst mit den besseren Chancen und vor allem mit der frühen 1:0 Führung für uns. Torschütze: Matthias Schmitt nach Vorarbeit von Sascha Geis. Erneut war es danach Matthias Schmitt der zum 2:0 netzte. Doch im Anschluss kamen die Gäste wieder und erzielten unmittelbar den Anschlusstrefffer.

 

mehr lesen

Idee aus Fürth verwirklicht: Insektenhotel steht jetzt im Landtagsgarten

Auf eine Initiative des CDU-Landtagsabgeordneten Roland Theis hin, die im Anschluss an eine Veranstaltung der CDU in Ottweiler entstanden war, steht seit einigen Wochen ein Insektenhotel im Garten des Saarländischen Landtags."Auf Initiative von Hans-Peter Jochum haben wir in Fürth im Juli intensiv über das Thema Bienensterben und Artenvielfalt im Saarland informiert und diskutiert. Gemeinsam mit der Jugend des Naturschutzbundes haben wir das jetzt aufgegriffen und ein Insektenhotel für den Garten des Landtags gebaut und aufgestellt. Damit ist eine gute Idee aus Fürth jetzt im Landtag verwirklicht worden!" so Roland Theis.

mehr lesen

Ortsrat mit zahlreichen Vorschlägen für Investitionen für unseren Stadtteil

Mit zahlreichen Investitionen soll der Ottweiler Stadtteil vorangebracht werden. So soll der Ausbau der Straße Zur Ring noch in diesem Jahr beginnen, und auch auf dem Freizeitgelände stehen Ausgaben an.

 

In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause hat der Ortsrat Fürth am Montagabend unter Vorsitz von Ortsvorsteher Otfried Ratunde dem aktualisierten Investitionsprogramm für den Stadtteil zugestimmt.

mehr lesen

TuS Fürth I - SG Furschweiler/Hofeld I 2:1


In Hofeld traten wir am Sonntag gegen einen weiteren Absteiger aus der Bezirksliga an. Nur durch einen Sieg konnten wir uns Luft an der Tabellenspitze verschaffen und so gingen wir auch ins Spiel. In der 20. Minute gelang Andreas Brandenbruger mit einem schönen Tor aus 20 Metern die frühe 1:0 Führung. Danach waren wir Feldüberlegen und spielten auf das zweite Tor. Dies gelang dann noch vor der Pause durch Janic Hartmann mit seinem 4. Saisontor.

 

mehr lesen

Gymnastik im "Haus am Mühlenweg"

Gerade im Sommer ist es wichtig, nicht zu rosten und sich trotz der warmen Temperaturen fit zu halten. So findet im „Haus am Mühlenweg“ in Ottweiler-Fürth zweimal die Woche, immer mittwochs und freitags morgens, eine Gymnastikstunde statt.

mehr lesen

Neue Sparkassen-Geschäftsstelle in Fürth offiziell eröffnet

Die neue Sparkasse in Fürth ist fertig. In den vergangenen Monaten investierte die Sparkasse Neunkirchen in den Neubau an der Dörrenbacher Straße 21 fast 1 Mio. Euro. Nachdem die Türen bereits seit Ende Juni für die Kunden offen sind, wurde jetzt – nachdem auch die Außenanlage ansprechend fertiggestellt ist – die Geschäftsstelle offiziell eröffnet.

mehr lesen

Moderne Sparkassengeschäftsstelle in Fürth, glückliche Gewinner!

Ende Juni 2016 feierten die Fürther mit der Sparkasse Neunkirchen im Rahmen des Tages der offenen Tür die Eröffnung der neuen Sparkassen-Geschäftsstelle. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger nutzten dabei die Gelegenheit, sich die neue Filiale anzuschauen. Unter der Leitung von Filialdirektorin Marion Strempel hatte Geschäftsstellenleiter Alex Pickard mit seinem Team ein buntes und abwechslungsreiches Programm vorbereitet, bei welchem auch attraktive Preise zu gewinnen waren. Diese wurden jetzt an die Gewinner übergeben.

mehr lesen

TuS Fürth I - FC Freisen II

Vergangenen Sonntag bestritt unsere Erste ihr zweites Auswärtsspiel in Freisen. Die Hausherren machten es uns von Anfang an schwer und spielten vor allem ihre Konter gefährlich aus. Doch zunächst war es ein Fehlpass in der Abwehr den die Freisener zum 1:0 verwerteten. In der 23. Minute erhöhten sie nach einem Konter sogar auf 2:0. Danach berappelten wir uns und man merkte allmälich das wir besser ins Spiel kamen. Nach eine schönen Kombination durch die gegnerische Abwehr vollendete Kapitän Christian Planz zum 2:1 Anschlusstreffer. Die war auch der Halbzeitstand.

mehr lesen

Berg- und Wanderfreunde Fürth laden ein

Gemeinsam mit dem saarländischen CDU-Landtagsabgeordneten Roland Theiß findet am Samstag, dem 10. September 2016, ab 14.30 Uhr die Enthüllung der Informationstafel
„Tilemann Stella - Mathematiker und Kartograph:
Was eine 450 Jahre alte sandsteingepflasterte Straße alles aussagen kann“
statt.
Treffpunkt ist die Wern’s Mühle in Fürth. Von dort aus führt ein kurzer Fußmarsch zur alten sandsteingepflasterten Straße, die 1564 von Fürth nach Kirkel und Zweibrücken verlief.

Schulstart an der Grundschule Lehbesch

Noch sind Sommerferien, aber an der Grundschule Lehbesch wird bereits auf den ersten Schultag am Montag, den 29. August 2016, hingearbeitet. Die Grundschule teilt mit, dass nach heutigem Stand an beiden Standorten eingeschult wird. In Fürth beginnt die Aufnahmefeier um 9.00 Uhr in der Mehrzweckhalle neben dem Schulgebäude. Im Anschluss daran gehen die Schulneulinge mit der Klassenlehrerin in ihren Klassenraum. 

mehr lesen

TuS Fürth I - STV Urweiler I

Am Sonntag ging es in Fürth gegen Urweiler. Wir hatten uns nach der Nullnummer in der Vorwoche viel vorgenommen, hatten es aber zunächst schwer es auf den Platz zu bringen. Eine zerfahrene erste Hälfte endete mit einem leichten Chancenplus für die Gäste. Wir bereits in der Vorwoche war aber spätestens bei Carsten Heinze Schluss.

mehr lesen

Berufsfeuerwehrtag der Löschbezirke Fürth und Steinbach im Feuerwehrgerätehaus Steinbach

Zum ersten Mal führten die Löschbezirke Fürth und Steinbach gemeinsam einen Berufsfeuerwehrtag für ihre Jugend durch. Hier sollten die Jugendlichen einen Einblick in das Leben einer Berufsfeuerwehr erhalten.
Der Dienst begann am Freitag um 17:00 Uhr mit der Einweisung und der Herstellung der Einsatzbereitschaft von Mannschaft, Gerät und Fahrzeugen.

mehr lesen

CDU-Fraktion Ottweiler besucht neue Sparkasse in Fürth

Im Rahmen der Reihe „Fraktion vor Ort“ hat die CDU-Stadtratsfraktion Ottweiler die neugebaute Sparkassenfiliale in Fürth besichtigt. Geschäftsstellenleiter Alex Pickard und sein Team stellten den Fraktionsmitgliedern die Räumlichkeiten vor, die das alte Sparkassengebäude an gleicher Stelle seit kurzem ersetzen.

mehr lesen

Sparkasse Neunkirchen hat ihre neue Geschäftsstelle in Fürth eröffnet

Die neue Sparkasse in der Dörrenbacher Straße 21 in Fürth ist fertig. Am 27. und 28. Juni feierte die Sparkasse dies gemeinsam mit ihren Kunden.

 

„Durch unsere Investition in Fürth signalisieren wir, dass wir weiter in Fürth da sind. Wir bieten unseren Kunden in einer modernen Geschäftsstelle jetzt noch besseren Service und optimale Beratung“, so Vorstandsvorsitzender Markus Groß.

 

„Die Kunden können sich über viele Vorteile der neuen Geschäftsstelle in Fürth freuen!“, erklärte Vorstandsmitglied Dr. Sascha Ahnert. Die Sparkasse errichtete das moderne und barrierefreie Gebäude in energieeffizienter Bauweise.

mehr lesen

Erfolgreiches Mädchenteam der Grundschule Fürth

mehr lesen

Grundschule Fürth - Greifvogel-Ausstellung in Fürth

Am 8. Juli beendete die Klasse 3.3 der Grundschule Lehbesch am Standort Fürth ihr Falkenprojekt mit einer Ausstellung. Darin präsentierte sie den anderen Klassen und geladenen Gästen ihre Unterrichtsergebnisse der letzten zwei Monate. Die Kinder zeigten ihre Projektmappen mit Arbeitsblättern ebenso wie künstlerische Arbeiten in Farbe und naturgetreue Flugmodelle, die von der Decke hängend wie echte Greifvögel aussahen.

mehr lesen

AH SG Reichweiler/Schwarzerden - AH Fürth/Breitenbach 4:6 (1:4)

Torschützen: Martin Glomb (2), Tobias Rether, Sven Röthig, Heiko Stiltz, Alex Wern

Datum: Samstag, 09. Juli 2016
Ort: Sportplatz Reichweiler

Niederlagenserie beendet!

mehr lesen

Leinblütenfest an der historischen Ölmühle wieder gutbesucht

Durch die Wiese rund um die historische Ölmühle Wern in Fürth zog sich beim Leinblütenfest am Sonntag ein Bauernmarkt mit rund 35 Ausstellern, die allerlei Handgemachtes anboten: Käse, Honig, Nougat, Edelbrände, Pflanzen, Gartenschmuck, Lampen, Näharbeiten und mehr gab es zu entdecken. Auch handwerkliche Tätigkeiten wie z.B. Weidenkorbflechten, Seile herstellen, Schiffe bauen, waren für groß und klein ein Anziehungspunkt.

mehr lesen

Baubeginn  des Ausbau der Straße Zur Ring wahrscheinlich im Oktober

Was passiert mit den sanierungsbedürftigen Ortsstraßen in Fürth? Diese Frage

beschäftigt zahlreiche Bürger, weshalb die Ortsratssitzung gut besucht war.

Außerdem ging es um Naturschutzgebiete und den Internetausbau.

 

In der Sitzung des Ortsrates Fürth am waren mehr Zuschauer als Ortsratsmitglieder. Grund

waren Informationen aus erster Hand über einige geplante Maßnahmen im Ort.  

mehr lesen

AH Fürth/Breitenbach - SG Konken/Etschberg 2 : 4 (1:2)

Torschützen: Thomas Frank, Kai Herve

Datum: Samstag, 02. Juli 2016
Ort: Sportplatz Fürth

Die 4te Niederlage in Folge....

mehr lesen

TuS Fürth 1 und 2

Wir befinden uns bereits mitten in der Vorbereitung und haben bereits 2 Spiele absolviert. Im Saar-Pfalz-Cup hieß der erste Gegner Münchwies, die wir mit 6:2 bezwingen konnten. Im zweiten Spiel des Turniers mussten wir uns am vergangenen Wochenende in Lautenbach dem TuS Breitenbach mit 2:3 geschlagen geben. Folgende Partien stehen noch aus:

mehr lesen

Besuch des DFB-Mobils zum Schnuppertraining

Seit 2012 besuchen DFB-Mobile mit einem attraktiven Angebot auch Schulen. Das Ziel eines Schnuppertrainings ist es, jungen Spielerinnen und Spielern die Möglichkeit zu bieten, die Sportart Fußball ganz ungezwungen kennen zu lernen.

mehr lesen

Ein Podium zum Thema Bienensterben

Die CDU-Landtagsfraktion lädt zur Podiumsdiskussion zum Thema:

 

„Antworten finden auf das Bienensterben – was kann ich tun?“.

Sie findet statt am Dienstag, 12. Juli, 18 Uhr, im evangelisch-lutherischen Gemeindehaus St. Markus, Schulstraße in Fürth.

mehr lesen

Die Stadt bittet die Bürger um Mithilfe

Die Stadtverwaltung bittet ihre Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe

Um ein sauberes und gepflegtes Stadtbild vorzeigen zu können, bittet die Stadtverwaltung die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ottweiler, die „Gelben Säcke“ erst am Abend vor der Abfuhr bzw. am Abfuhrtag ab 6.00 Uhr bereitzustellen.

 

mehr lesen

Landrat informiert sich über das Bienenprojekt

Letzte Woche besuchte Herr Sören Meng den Unterricht im Bienen- und Umweltprojekt am Schulstandort in Fürth. Der Landrat war der Einladung des Fördervereins gefolgt, der auf dem Marktplatz für gute Geschäfte einen ‚Vertrag‘ mit Frau Cornelia Hoffmann – Bethscheider abgeschlossen hatte. Im Rahmen dieser Vereinbarung hatten Schulkinder an beiden Schulstandorten Weihnachtskarten für den Landkreis gemalt und an das Büro der ehemaligen Landrätin übergeben. Aus Termingründen konnte die Gegenleistung, die Teilnahme der Landrätin an einer Projektveranstaltung in der Schule, nicht umgesetzt werden. Hobbyimker Meng war spontan bereit den Besuch zu übernehmen.

mehr lesen

Grundschule Lehbesch freut sich über hervorragende Platzierungen beim Staffellauf

Teamgeist, Lauffreude und ein erfolgreiches Training ließen gleich zwei Mannschaften der Grundschule Lehbesch auf dem Siegerpodest eine besonders erfreuliche Platzierung einnehmen. Dabei erreichte das Team vom Standort Fürth unter dem Training des ehemaligen Schulleiters Hr. Laux als schnellste Mannschaft zuerst das Ziel. Unmittelbar darauf lief auch schon eine weitere Mannschaft derselben Schule diesmal vom Standort Lehbesch über die Ziellinie.

mehr lesen

Der Förderverein unterstützt das Bienenprojekt der Grundschule Fürth

Vielen Dank dem Förderverein, der nun schon im dritten Jahr

das Bienen- und Umweltprojekt der Grundschule Lehbesch mit ständiger Dependance in Fürth unterstützt. Trotz der finanziellen Förderung des bienenpädagogischen

Projektes an saarländischen Schulen durch das Ministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz ist die eine oder andere ‚Finanzspritze‘ nötig. Die Bienenbeuten, die dem Förderverein vor drei Jahren kostenlos von einem Mitglied des Bienenzuchtvereins in Ottweiler überlassen wurden, sind in die Jahre gekommen. „Wind und Wetter haben den Holzkästen trotz ständiger Pflege zugesetzt, so dass es an der Zeit ist, diese zu ersetzen“, so Jürgen Schneider. Bereits in 2015 hatte der Vorstand des Fördervereins in einem einstimmigen Beschluss die Beschaffung und Finanzierung von zwei neuen Magazinbeuten beschlossen.

 

mehr lesen

Zu Besuch im Haus der kleinen Forscher - Plakette, Urkunde und auch eine Torte zur Belohnung

„Wo wir den Dingen auf den Grund gehen, kommen wir immer auf etwas Geheimnisvolles. Das Leben und alles was damit zusammenhängt, ist unergründlich.“ Albert Schweitzer

 

Noah,Lina, Tom und Mia machten mit. Rafael, Merlin und Chazz waren begeistert. Die Kinder des Standortes Fürth des Kindergartens Fürth/Lautenbach erforschten in den

zurückliegenden Monaten Lebensräume ihrer Heimat. Dank ihrer Erzieherinnen konnten sie sich beispielsweise mit dem Lebensraum Wiese und dem Maulwurf, einem bekannten Wiesenbewohner, vertraut machen und vor allem aber in Fürth einen Einblick in die Nahwärmeversorgung gewinnen.

 

mehr lesen

AH Fürth/Breitenbach - FC Oberkirchen 1 : 6 (1:3)

Torschützen: Kai Herve

Datum: Samstag, 18. Juni 2016

Ort: Sportplatz Breitenbach

 

Die schwarze Serie geht weiter....

 

An diesem Wochenende war die AH des FC Oberkirchen zu Gast in Breitenbach. Zwölf Mann standen der AH zur Verfügung. Die Verletztenliste ist derzeit bei unserer AH lang, aber wir

stellten uns der Herausforderung.

mehr lesen

Jägerhaus brannte aus - Waldbrand konnte verhindert werden

Das verlassene Jägerhaus Nordfeld, das auf der Gemarkung Lautenbach liegt, ist ein seit Jahren leerstehendes Gemäuer. Es brannte vom 6. auf den 7. Juni komplett aus. Der Alarm ging am 7. Juni um 02.18 Uhr bei der Feuerwehr ein. Ein Höcher Bürger hatte einen Feuerschein im Wald gesehen und die

Notrufnummer gewählt. Die Kameraden aus Höchen und Frankenholz rückten aus. Sie

fanden den Vollbrand des Gebäudes vor und riefen die Löschbezirke Lautenbach, Bexbach Mitte, Oberbexbach und Kleinottweiler hinzu. Gleichermaßen war die Ottweiler Feuerwehr mit den Löschbezirken Ottweiler, Steinbach und Fürth gefordert.

mehr lesen

Minisportabzeichen und Sportfest 2016 für die Kindergartenkinder aus Fürth und Lautenbach

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder des Kindergartens Fürth/Lautenbach

ihre Urkunden und Medaillen, aus den Händen des Ortsvorstehers von Fürth, Herrn

Otfried Ratunde, in Empfang nehmen.

Bereits im Mai hatten die Kinder alle Übungen fleißig trainiert und am Ende

eine Prüfung abgelegt. Gefeiert wurde am 10. Juni 2016 auf dem Fürther

Sportplatz. Ein Sportfest mit Kinderolympiade bot dazu den geeigneten Rahmen.

Dabei galt es fünf Disziplinen zu meistern, gerne mit Hilfe der Eltern.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Sportverein Fürth, den Gewerbeverein Fürth; den Elternausschuss und an alle unermüdlichen Helfer.

 

Kindergartenkinder aus Fürth sind jetzt offiziell kleine Forscher

Fürth/Lautenbach. Die Kinder des Standortes Fürth des Kindergartens Fürth/Lautenbach erforschten in den zurückliegenden Monaten Lebensräume ihrer Heimat.

Dank ihrer Erzieherinnen konnten sie sich beispielsweise mit dem Lebensraum Wiese und dem Maulwurf, einem bekannten Wiesenbewohner, vertraut machen und vor allem aber in Fürth einen Einblick in die Nahwärmeversorgung gewinnen. Das teilt das Amt für Öffentlichkeitsarbeit mit.

Standortleiterin Claudia Conzelmann-Schwingel: „Die unzähligen Baustellen im Dorf weckten das Interesse der Kleinen. Alle wollten wissen: Wie funktioniert Nahwärme?“ Um das zu

erfahren, gab es viele Termine vor Ort, auch in Verbindung mit der Energiegenossenschaft, die die Verantwortung für den Aufbau des Leitungssystems hatte.

Stephanie Vogel vom Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes überreichte den Kindern und ihren Erzieherinnen eine Plakette und eine Urkunde: Der Kindergarten Fürth ist jetzt ganz offiziell ein „Haus der kleinen Forscher“.

 

Exkursion mit der Wünschelrute

Zur geomantischen Exkursion mit der Wünschelrute lädt der Forschungskreis

für Geobiologie Dr. Hartmann Landesverband Saar für diesen Samstag, 25. Juni, 14 Uhr.

Ziel ist der antike Kultplatz am Götzenberg.

 

Treffpunkt ist am Alten Turm in Fürth. Die Leitung haben Siegfried Voos und Josef Viesner.

 

AH Fürth/Breitenbach - AH SG Vogelbach/Bruchmühlbach 5:6 (2:0)

Die Anfangsphase bestimmte die AH SG Vogelbach/Bruchmühlbach das Spielgeschehen. Die besseren Chancen hatten aber die AH Fürth/Breitenbach. Der 1:0 Führungstreffer erzielte Pawel Mazurek nach

einem Flankenpfostentreffer von Heiko Stiltz. Kai Herve erhöhte dann mit einem Solo auf 2:0. Mit guten Reflexen auf der Torlinie sicherte uns Christian

Schiffler die 2:0 Halbzeitführung.

mehr lesen

Überraschung beim Bienenprojekt der Grundschule Fürth

Mit einer Überraschung wurde die nächste Stunde im Bienen- und Umweltprojekt der Klasse 2 in Fürth angekündigt. Bevor jedoch das ‚Geheimnis‘ gelüftet wurde, erkundigte sich Herr Schneider bei den Kindern, wer zuhause Bienentränken aufgestellt und Korken als Landeplatz ins Wasser gelegt hatte. Zahlreiche Kinder meldeten sich zu Wort.

mehr lesen

AH Fürth/Breitenbach - FV Oberbexbach 2: 2 (1:0)

Torschützen: Björn Simon, Kai Herve

Datum: 21. Mai 2016
Ort: Sportplatz Fürth

 

Wieder ein leistungsgerechtes 2 : 2

 

mehr lesen

Start des Bienenprojektes der Grundschule Fürth

Das Bienenprojekt am Standort in Fürth ist mit seinem ersten praktischen Teil gestartet. Aufgrund des wiederholt ‚schlechten‘ Wetters musste die Auftaktveranstaltung bei den Bienen auf der Hart mehrfach verschoben werden. Damit die Enttäuschung bei den Kindern der zweiten Klasse nicht zu groß wurde, wurde der Start des Projektes in den Klassensaal verlegt.

mehr lesen

Kindergarten Fürth ist nun ein Haus der kleinen Forscher

Als 34. Kita im Saarland wird der Standort Fürth des Städtischen Kindergartens Fürth / Lautenbach als Haus der kleinen Forscher zertifiziert und erhält für zwei Jahre die Auszeichnung Haus der kleinen Forscher von der gleichnamigen Stiftung. Die Kitas erhalten die offizielle Plakette aufgrund ihres Engagements bei der Förderung frühkindlicher Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

 

mehr lesen

Geld gibt's für die Grundschul-Dependance in Fürth

Stadtkämmerin Iris Brück stellte den Haushaltsentwurf der Stadt im Ortsrat vor.

 

Ottweiler kämpft immer noch um eine Sanierung des Haushaltes. Deshalb steht auch für die Ortsteile wie Fürth nicht viel Geld zur Verfügung. Der Fürther Ortsrat sprach sich einstimmig für das Konzept aus.

 

Die Sitzung des Ortsrates Fürth am Mittwochabend im Feuerwehrgerätehaus begann mit über halbstündiger Verspätung.

mehr lesen

TuS Fürth I - TuS Nohfelden 0:0

Am Sonntag spielte unsere Erste in Nohfelden. Gegen den Tabellenvierten stand nach den Torreichen Begegnungen zuvor, die Defensive im Fokus und wir wollten die Null hinten halten. Durch viele Verletzungen musste unser Trainer Eric Moosmann wiedermal seine Mannschaft im Mittelfeld umbauen und erneut mit einer anderen Formation spielen. Gegen die schnellen Stürmer der Gastgeber kein leichtes Spiel also. Trotzdem schafften wir es durch konsequentes Arbeiten in der Defensive den Ball und Gegner meist vom Tor wegzuhalten, den Rest besorgte unser Keeper Alex Berrang.

mehr lesen

AH Fürth/Breitenbach - SG Wiebelskirchen/Hangard 2:2

Verdiente Punkteteilung !
Bei frühlingshaften Wetterbedingungen und gut gewässertem Kunstrasen überraschte uns die AH der SG Wiebelskirchen/ Hangard mit ihrem forschen Beginn. Mit etwas Glück und harter Abwehrarbeit überstanden wir den Ansturm. Nach dem wir uns gefangen hatten, gelang uns sogar die Führung. Heiko Stiltz traf nach Vorarbeit von Kai Herve zur Führung. Danach war es ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Das 1:0 war auch der Halbzeitstand.

mehr lesen

Diebe montieren auf Parkplatz in der Dorfmitte Reifen ab

Vier Autoreifen haben Unbekannte auf einem Parkplatz in der Ortsmitte von Fürth zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 6.40 Uhr, gestohlen. Die Täter montierten sie vor Ort ab, indem sie das Fahrzeug wechselseitig jeweils mit einem Wagenheber aufbockten.
Der Schaden liegt im vierstelligen Betrag, so die Polizei.

 

Hinweise an die Polizei unter Telefon (0 68 21) 20 30.

Ostertalbahn hat wieder freie Fahrt

Das Technische Hilfswerk hat heute einen absturzgefährdeten Felsen an der Ostertal-Bahnstrecke gesprengt. Der Streckenabschnitt zwischen Ottweiler und Fürth ist seit einem Hangrutsch kurz vor Ostern an der Stelle gesperrt.

 

mehr lesen

Frühlingsmarkt im Kindergarten

Um den Frühling zu begrüßen, feierten alle Kinder aus dem Kindergarten Fürth/Lautenbach, gemeinsam mit ihren Eltern und Erzieherinnen, auf dem Gelände und in den Räumen des Kindergartens in Fürth. Auf dem Frühlingsmarkt „BlumenSchmuck & Schmetterlinge“ gab es einiges zu tun. Neben den, aus Zeitungen, selbst gemachten und dann bepflanzten Blumentöpfen, konnten Schmuckstücke hergestellt werden. Mit Blumenketten und Armreifen ausgestattet, war dann bei Faltarbeiten Fingerspitzengefühl gefragt. Den von den Eltern gespendeten Bienchenkuchen und Kaffee, ließen sich alle, bei strahlendem Sonnenschein, schmecken.

Wechsel an der Vorstandsspitze beim Förderverein

Seit dem 21.4.2016 hat der Förderverein der Grundschule Lehbesch mit ständiger Dependance in Fürth e.V. einen neuen Vorsitzenden. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde Torsten Fries, Vater zweier Kinder in den Klassen 1 und 4 am Standort Ottweiler, einstimmig zum Nachfolger von Jürgen Schneider gewählt.

mehr lesen

Fußbälle für die Schulmannschaft der Grundschule Lehbesch

Zur großen Freude der Schulfußballmannschaften der Grundschule Lehbesch mit ständiger Dependance in Fürth überreichte der Filialleiter von Intersport Klees in Neunkirchen, Christoph Pistorius, dem Vorstandsmitglied des Fördervereins Tina Sußenberger drei Bälle für die kommenden Fußballturniere.


Im Anschluss an die Mitgliederversammlung übergab Tina Sußenberger die Bälle an die Schulleiterin Sylvia Beaurepère.

Aus in der Vorrunde der Fußballmeisterschaft für die Grundschule Lehbesch

Das Ministerium für Bildung hat zusammen mit dem Saarländischen Fußball Verband in diesem Jahr die 29. Grundschul-Fußballmeisterschaft veranstaltet. Die Vorrundenspiele dazu fanden am 22. April 2016 in Wiebelskirchen statt.
Wie jedes Jahr hatte Frau Kreibiehl für unsere Schule zwei Mannschaften gemeldet, mit denen Herr Laux, der frühere Schulleiter, in den letzten Wochen mehrmals trainiert hatte.

mehr lesen

TuS Fürth I - SG Schwarzerden-Reichweiler I 18:0

Gegen die punktlose SG Schwarzerden-Reichweiler schafften wir einen deutlichen, ungefährdeten 18:0 Sieg.

 

Neben unseren Zuschauern, Fans und Sponsoren möchten wir uns ganz herzlich bei Sport Bies, Saray Imbiss und Saray 2 Restaurant und der Saarlandversicherung Hans-Dieter Beck für die neue Ausrüstung bedanken.

mehr lesen

TuS Fürth I - FC Lautenbach I 0:4

TuS Fürth I - FC Lautenbach I 0:4
So wie das Wetter war auch unser Spiel gegen Lautenbach an diesem Wochenende - von allem was dabei und am Ende doch nicht gut. Von Beginn an waren wir viel besser unterwegs als in der Woche zuvor gegen Winterbach und hielten gegen den Tabellenführer gut mit. Auf beiden Seiten gab es zunächst wenige Torchancen. Jedoch nutzten die Gastgeber eiskalt 2 ihrer Gelegenheiten und erzielten binnen 8 Minuten den 2:0 Halbzeitstand.

mehr lesen

AH Fürth/Breitenbach - AH SG Dörrenbach/Leitersweiler 8:0 (3:0)

8:0 Kantersieg im Ostertalderby gegen die AH SG Dörrenbach/ Leitersweiler

 

Die AH der SG Dörrenbach/Leitersweiler war der AH des TuS Fürth in allen Belangen unterlegen. Der Halbzeitstand von 3:0 war noch schmeichelhaft. Der Endstand von 8:0 war auch in dieser Höhe hochverdient !!

 

mehr lesen

Projektwoche Mediation an der Grundschule Lehbesch

Ende März veranstaltete die Grundschule Lehbesch an beiden Standorten eine Projektwoche zum Thema Mediation. So wurden neben den üblichen Unterrichtsinhalten insbesondere auch das faire Miteinander und der Umgang mit Emotionen thematisiert. In verschiedenen Klassenstufen boten Lehrerinnen und Lehrer altersgemäß und sensibel verschiedenste Lerninhalte dar. Sie berücksichtigten dabei einfühlsam und kompetent die aktuellen und primären Bedürfnisse der jeweiligen Kinder. So standen bei den Jüngsten die Wahrnehmung von Stimmungslagen und die Einschätzung verschiedenster Gefühlszustände im Vordergrund.

 

mehr lesen

AH Fürth/Breitenbach - SG Ostertal 4:2 (2:2)

4 : 3 Ostertal-Derbysieg gegen die SG Ostertal !

 

Von Anfang entwickelte sich ein spannendes und intensiv geführtes AH Spiel gegen die neu gebildete SG Ostertal ( Niederkirchen/Hoof/Osterbrücken ). Die AH Fürth/Breitenbach fing mit dem Torreigen an.

mehr lesen

Busse ersetzen Ostertalbahn zwischen Ottweiler und Fürth

Fürth. Aufgrund eines Hangrutsches und Felsabrisses musste die Bahnstrecke der Ostertalbahn zwischen Ottweiler und Fürth am Karfreitag kurzfristig gesperrt werden. Zur nächsten Fahrt des Museumszuges am 1. Mai verkehrt auf der Strecke daher ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zu den bekannten Fahrplanzeiten.

mehr lesen

SF Winterbach I  - TuS Fürth I  3:1

Am vergangenen Wochenende spielten wir gegen den Tabellennachbarn aus Winterbach. Leider erwischten wir einen gebrauchten Tag. Bereits in der 3. Minute erzielten die Gastgeber mit freundlicher Mithilfe von uns, dass 1:0.

mehr lesen

TuS Fürth - SG Furschweiler

Gegen die SG Furchweiler mussten wieder 3 Punkte her, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Mit dieser Devise starteten wir in die Partie und Christian Drumm erzielte bereits in der 2. Minute das 1:0. Mit diesem Start nach Maß kontrollierten wir das Spiel und ließen die Gäste kaum zur Entfaltung kommen. In der 18. Minute erhöhte dann Jacques Matheis auf 2:0. Weiterhin waren wir die spielbestimmende Mannschaft und standen gut in der Defensive. Bis zum Ende der ersten Hälfte kamen die Gäste zu kaum Torchancen. Einziges Manko war, dass wir nur 2:0 mit dem Pfiff führten.

mehr lesen

Grillen verursacht Balkonbrand

Bei einem Balkonbrand in der Straße Auf der Steige in Fürth ist am Freitag gegen 17.30 Uhr ein geschätzter Sachschaden von bis zu 2000 Euro entstanden. Laut Polizei entstand der Brand beim Grillen, wobei Holzbodenplatten, Balken der Balkonüberdachung sowie Teile der Seitenverkleidung beschädigt wurden.

AH SG Kohlbachtal - AH Fürth/Breitenbach 1:0

Erste Niederlage der AH Fürth/Breitenbach !

Der Platz, der Gegner und unsere Leistung brachten uns vor 10 mitgereisten AH Fans gegen die AH der SG Kohlbachtal die (verdiente) erste Niederlage der jungen Saison.

Unbekannte entwenden Schafe von Weide

Auf der Landstraße zwischen den Ottweiler Stadtteilen Fürth und Lautenbach sind in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei Schafe verschwunden. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte die Eigentümerin der Herde am Montagmorgen festgestellt, dass der Weidezaun geöffnet war und die Tiere auf einem angrenzenden Feld verstreut grasten. Bei der Kontrolle Anzahl der Tiere habe sie dann festgestellt, dass ein Schafbock und ein größeres Lamm fehlten. Auf der Weide habe die Frau zudem zwei Blutlachen entdeckt. Es bestehe daher der Verdacht, dass die Tiere getötet worden seien, hieß es.

 

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 21) 20 30

Straßenausbau wird zum dicksten Brocken im Investitionsprogramm

Straßensanierungen, die Friedhofseinfriedung und eine Kanalerneuerung beschäftigten die Fürther Ortsräte in der jüngsten Sitzung Im Fürther Feuerwehrgerätehaus hatten es die Mitglieder des Ortsrates am Montag mit dem dicksten Brocken im städtischen Investitionsprogramm zu tun. Denn bis zum Sommer soll der Ausbau der Straße Zur Ring beginnen.

mehr lesen

Specht sorgt für Stromausfall

Ein brennender Strommast hat am frühen Donnerstagabend um 18.54 Uhr für einen Stromausfall in den Ottweiler Stadtteilen Fürth ,Lautenbach und Steinbach geführt.

Wie die VSE mitteilt, waren rund 1400 Haushalte für eine Stunde und 17 Minuten ohne Strom. Grund für den Netzausfall war ein Strommast auf einem Fürther Firmengelände. Dieser hatte wohl durch einen Kabelbrand Feuergefangen.  Für die Löscharbeiten musste der Strom vom Versorger komplett abgeschaltet werden.

mehr lesen

Spieler erleidet Infarkt, Partie der Bezirksliga abgebrochen

Das Nachhol- und Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga St. Wendel zwischen Tabellenführer 1. FC Lautenbach und dem Tabellen-Zweiten SF Güdesweiler in Fürth ist am Sonntag kurz vor der Halbzeitpause beim Spielstand von 1:1 abgebrochen worden. Der Grund: Lautenbachs Routinier Dirk Wittling war mit einem Herzstillstand auf dem Platz zusammengebrochen und musste noch auf dem Feld reanimiert werden. Wittling befindet sich derzeit im Krankenhaus, sein Zustand ist nach Vereinsangaben stabil.