Berichte 2019

Blutspendetermin an Aschermittwoch, den 06. März 2019 in Fürth

Am Aschermittwoch soll ja alles vorbei sein, just an diesem Tag, dem 06. März 2019, bittet das Deutsche Rote Kreuz - Ortsverein Fürth - zur nächsten Blutspende. Diese findet von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr in der Schulturnhalle, Schulstraße in Fürth statt. Bekanntlich wird in der Faschingszeit weniger Blut gespendet. Kommen Sie deshalb am Aschermittwoch nach Fürth und helfen Sie mit die Reserven wieder aufzufüllen.

Viele Blutspender aus Fürth und Umgebung sind Dauerspender, das heißt sie kommen zu fast jedem Termin, um sich "anzapfen" zu lassen. Dies geschieht bei den meisten nicht nur aus dem Gedanken der Hilfe für Andere heraus, sondern auch, weil es den meisten Spendern sehr gut tut, wenn durch die Blutentnahme die eigene Blutbildung angeregt wird. Viele unserer Spender möchten aus diesem Grund eine regelmäßige Teilnahme an den Blutspende-Aktionen nicht mehr missen.

mehr lesen

Die AH TuS Fürth lädt ein zur Karnevalssitzung FÜRLAU 2019

Die AH TuS Fürth lädt alle Narren und Freunde am 2. März zur Kanevalssitzung FÜRLAU 2019 ein. In Zusammenarbeit mit dem Schützenverein TELL Fürth wurde wieder ein tolles Programm zusammengestellt.

Los gehts um 19:11Uhr im Schützenhaus TELL Fürth.

Karten sind erhältlich:

- im Schützenhaus TELL Fürth

- bei Klaus Sorg, Tel.: 06858 - 60228

- per Email: karneval@tus-fuerth.de

Preis: 5,00

Wir freuen uns auf Euch

Weinprobe im Schützenhaus

Die Weinprobe im Schützenhaus in Fürth findet am 23.03.2019 um 19 Uhr und nicht wie irrtümlich im Fürther Haushaltskalender angegeben am 23.06.2019 statt.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 24.02.2019 gebeten.

Anmeldungen unter 06858 8476 oder 01772079000

Otfried Ratunde

Ortsvorsteher

Sommerfreizeit des JRK Fürth in und um Fürth

Vom 09. bis 13. Juli 2018 fand in Fürth die Sommerfreizeit des DRK und JRK Fürth statt. Daran teilgenommen haben 19 Kinder /Jugendliche aus Fürth. Das Motto lautete „Urlaub ohne großen Koffer“. Dies konnten wir auch voll ausnutzten, denn wir brauchten keine warme Sachen und keine Gummistiefel. Es war heiß – Sommer, Sonne, Sonnenschein – Sonnencreme war angesagt.

mehr lesen