TuS Fürth I - SV Remmesweiler I 4:1

Am Vergangenen Sonntag mussten wir in Remmesweiler auf der roten Erde ran. Bei bestem Wetter wollten wir gerade aufgrund des knappen Ergebnisses in unserem „Kerwespiel“ in Remmesweiler was mitnehmen. Unsere Mannschaft begann engagiert und nach einer guten Vorlage von Akim El-Saidi erzielten Andreas Brandenburger bereits in der 5. Spielminute das 1:0.

 

Die Partie blieb jedoch offen und die Hausherren kamen ebenfalls gefährlich vors Tor. In der 16. gab es dann Strafstoß für Remmesweiler, den Interimskeeper Janosch Beck nur knapp verpasste und es stand 1:1. Es ging weiter hin und her, jedoch kamen wir seltener zu zwingenden Aktionen.

Nach der Halbzeit flachte die Partie ab, gerade von unserer Elf kam nach vorne nicht mehr so viel wie zu Beginn der Partie und das Spiel drohte zu kippen. Es sollte bis zur 80. Minute dauern bis Kai Bickelmann einen Freistoß so scharf Richtung Tor brachte, das ein Remmesweiler Spieler das Spielgerät ins eigene Tor brachte. Dies brach auch den Damm und wir spielten die letzten 10 Minuten die Partie konsequent nach vorne. Wiederum Andreas Brandenburger erzielte das 3:1 nach einem Konter, sowie Kevin Bickelmann nach schöner Kombination mit dem Schlusspfiff den 4:1 Endstand.

 

TuS Fürth II - SV Remmesweiler II

Das Spiel musste leider kurzfristig abgesagt werden.

 

Spieltagsinfo

Diesen Sonntag spielt nur unsere Erste. Anstoß ist um 15.00 Uhr gegen die SG Urexweiler/Marpingen in Fürth.