AH Fürth/Breitenbach - FC Oberkirchen 1 : 6 (1:3)

Torschützen: Kai Herve

Datum: Samstag, 18. Juni 2016

Ort: Sportplatz Breitenbach

 

Die schwarze Serie geht weiter....

 

An diesem Wochenende war die AH des FC Oberkirchen zu Gast in Breitenbach. Zwölf Mann standen der AH zur Verfügung. Die Verletztenliste ist derzeit bei unserer AH lang, aber wir

stellten uns der Herausforderung.

Die Gäste waren der erwartet starke Gegner. Spielerisch stark setzten sie von Anpfiff an unsere Mannschaft unter Druck. Unsere Abwehr hatte alle „Füße“ voll zu tun nicht unter die Räder zu geraten. Chancen unsererseits waren selten. Nach einer halben Stunde stand es 0:2 für die Gäste. Unser Torwart Markus Ringeisen verhinderte durch zahlreiche Paraden einen Durchmarsch der Gäste. Hoffnung keimte auf, als Frederik Haus Kai Herve bediente und dieser mit einem Schuss aus voller Drehung den Anschlusstreffer erzielte.

 

Nach der Halbzeit verstärkten die Gäste den Druck und erhöhten unter anderem durch ein Freistoßtor und einen Elfmeter auf den Endstand von 6:1. Bei Oberkirchen war klar zu sehen, dass die Aktivenzeit der meisten AH-Spieler noch nicht allzulange her ist. Unsere Mannschaft hatte nicht wirklich die tollen Chancen, das Spiel ausgeglichen zu gestalten. So konnte Oberkirchen den Sieg ungefährdet nach Hause fahren.

 

Nun gilt es nach vorne zu schauen.

Der nächste Gegner, der SV Bliesen, wartet schon nächste Woche auf uns. Neue Chance auf die Siegerstraße zurückzukehren.

 

Torschütze: Kai Herve

Fazit: Verdiente Niederlage