Willkommen in unserem schönen Fürth, der Perle im Ostertal


Unser Dorf Fürth ist ein Stadtteil von Ottweiler im Landkreis Neunkirchen im Saarland. Rd. 1400 Einwohner fühlen sich hier wohl. Fürth liegt an der Bundesstraße B 420 von Ottweiler nach Nierstein am Rhein und ist über Autobahn von der Kreisstadt Neunkirchen (A6 und A8) aus erreichbar. Busverbindungen bestehen nach Neunkirchen, Ottweiler und St. Wendel.


Aktuelle Nachrichten

Die Fürther Geschichte

Nahwärme


Neueste Meldungen

Tafel am Freizeitgelände wieder angebracht

Wer ausgezeichnete Wanderwege, die alte Mühlentradition oder die Spuren von Römern und Kelten in Fürth und Umgebung entdecken will, dem kann geholfen werden.

Denn auf die attraktiven Seiten des Ortes weist wieder eine touristische Hinweistafel mit Vorder- und Rückseite hin, und dies dank des Engagements der Berg- und Wanderfreunde Fürth unter der Leitung von Manfred Ruffing. Der Fürther fand für die neue Tafel Unterstützung durch die Sparkasse Neunkirchen, durch Bürgermeister Holger Schäfer, durch die Bäckerei Wanschura mit dem Dorfcafé, durch die Gaststätte Höcherberghaus, durch die Berg- und Wanderfreunden sowie nicht zuletzt durch die Alterswehr. Letztere übernahmen die Montage der von der der Fürther Designerin Nicole Glücklich entworfenen Tafel.

mehr lesen

Fürther Ortsrat stimmt Haushalt zu

Als erster der fünf Ottweiler Ortsräte hat am Donnerstag der Ortsrat Fürth dem städtischen Haushaltsplan samt Haushaltssatzung zugestimmt. Zuvor hatte Sebastian Conrad von der Finanzverwaltung der Stadt Ottweiler die Eckpunkte des Etats erläutert und die Entwicklung dargelegt. Demnach gibt die Stadt Ottweiler auch 2019 mehr Geld aus, als sie einnimmt und das führt im Ergebnishaushalt zu einer Unterdeckung von knapp 1,2 Millionen Euro. Damit hat sich das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr aber um gut eine Million Euro verbessert.

mehr lesen

TuS Fürth I - SV Leitersweiler I 1:3

Auch im zweiten Spiel im Jahr 2019 war leider nichts zu holen. Die Gäste waren uns an dem Tag überlegen. Dabei ging die Elf aus Leitersweiler in ersteinmal mit 0:2 (21. und 35. Spielminute) in Führung. Kurz darauf konnte Marc Lorig (37. min.) durch einen Souverän verwandelten Elfer verkürzen und stellte somit vor der Halbzeit auf 1:2.Jedoch bereits 8 Minuten nach dem Seitenwechsel erzielten die Gäste wieder ihren zwei-Tore-Vorsprung mit dem 1:3. Leider stellte dies am Ende des Spieles auch den Endstand dar.

mehr lesen

SPD-Fürth stellt Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl auf

Da sich die Amtszeit der Orts- und Stadträte sowie der Kreistage zum Ende neigt, hat der SPD-Ortsverein Fürth in einer Generalversammlung am 18.02.2019 die Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehenden Kommunalwahlen am 26.05.2019 aufgestellt. Für den ersten Platz der Liste für den neu zu wählenden Ortsrat hat die Versammlung erneut den bisherigen Ortsvorsteher Otfried Ratunde vorgeschlagen. Der SPD-Ortsverein hofft, dass sich Otfried Ratunde auch für die kommende Amtszeit das Vertrauen der Fürther Bürgerinnen und Bürger genießen wird und sein Engagement zum Wohle unseres Ortes fortsetzen kann.

mehr lesen

Nachmittagsbetreuung in Fürth ist gesichert

In Fürth geht es mit einem Angebot für die Nachmittagsbetreuung der Grundschüler weiter, dies zum Wohle der Kinder und im Interesse der Eltern.

In diesem Sinne hatte der Stadtrat der Stadt Ottweiler bereits beschlossen: Das Angebot wird durch die St. Wendeler Initiative für Arbeit und Familie gGmbH ermöglicht.

Die entsprechenden Verträge sind gemacht, nun auch versehen mit den Unterschriften von Geschäftsführer Hans-Josef Scholl für die WIAF gGmbH, von Schulleiterin Sylvia Beaurepère für die Grundschule Lehbesch/ Fürth und von Bürgermeister Holger Schäfer für die Stadt Ottweiler.

mehr lesen

Führung durch die Ölmühle Wern mit dem NABU

Am 05.04.19 haben Sie die Gelegenheit, unter fachkundiger Führung von Wolfgang Jochum die Ölmühle Wern, die fast vollständig erhalten und noch funktionstüchtig ist, zu besichtigen. Die Teilnahme ist kostenlos. Jedoch bitten wir Sie wegen begrenzter Teilnehmerzahl um vorherige Anmeldung bis spätestens 29.03.2019 bei Wolfgang Jochum.

 

Wann: 05.04.2019 um 17:00 Uhr

Treffpunkt: Werns Mühle in Ottweiler-Fürth (Brückenstr. 62)

Kontakt: Wolfgang Jochum, 06858-496

Generalversammlung der AH des TuS Fürth vom 15.02.2019

Nach der kurzen Begrüßung durch Spartenleiter Thilo Jockel folgten die Jahres-Berichte des Schriftführer / Wanderwartes, Spartenleiters, der Radfahrer und des Kassierers. Die Kassenprüfer beantragten die Entlastung des Vorstandes. Dem wurde einstimmig zugestimmt.

 

mehr lesen

Nachmittagsbetreuung der Schule in Fürth und Bau eines Einfamilienhauses Thema in der Stadtratssitzung

Neues aus dem Stadtrat (19.02.2019)

Unter der Leitung des Ottweiler Bürgermeisters, Holger Schäfer, kam der Stadtrat im Saal des Feuerwehrgerätehauses zur Beratung und Beschlussfassung zusammen. Die Feuerwehr in Ottweiler-Zentral soll nach Lieferung des neuen Drehleiterfahrzeuges in diesem Jahr zudem ein neues Löschfahrzeug im nächsten Jahr bekommen. Im unteren Bereich des Betzelhübels soll es einen Lebensmittelmarkt geben. Am Betzelhübel wird die Errichtung eines Pflegeheims für Senioren geplant, was einen Pluspunkt für die soziale Infrastruktur erbringt. Ein „Grüngut-Sammelplatz“ soll in der Nähe von Steinbach gebaut werden. Das Investitionsprogramm sieht vielfältige Maßnahmen vor. Konkret zu den Ergebnissen sowie zu den Beschlüssen, die, von zwei Ausnahmen abgesehen, einstimmig fielen:

mehr lesen

Weinprobe im Schützenhaus

Die Weinprobe im Schützenhaus in Fürth findet am 23.03.2019 um 19 Uhr und nicht wie irrtümlich im Fürther Haushaltskalender angegeben am 23.06.2019 statt.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 24.02.2019 gebeten.

Anmeldungen unter 06858 8476 oder 01772079000

Otfried Ratunde

Ortsvorsteher

Erneuerung der Straßendecken

Voraussichtlich im Zeitraum vom 11.03. bis zum 18.04.2019 wird durch den Landesbetrieb für Straßenwesen eine Deckenerneuerung der L 116 und der L 290 im Bereich von der Abzweigung der Breitwieser Straße in der Schönbachstraße bis zur Eichenthaler Mühle durchgeführt. Der Umleitungsverkehr führt von Hangard kommend über die L 121 nach Fürth und über die L 289 nach Lautenbach. Die Gegenrichtung wird entsprechend umgekehrt geführt. Die entsprechenden Anwohner der Schönbachstraße werden vorab durch die bauausführende Firma per Handzettel informiert.

 

Weitere Meldungen finden Sie in der Rubrik "Aktuell"