Willkommen in unserem schönen Fürth, der Perle im Ostertal


Unser Dorf Fürth ist ein Stadtteil von Ottweiler im Landkreis Neunkirchen im Saarland. Rd. 1400 Einwohner fühlen sich hier wohl. Fürth liegt an der Bundesstraße B 420 von Ottweiler nach Nierstein am Rhein und ist über Autobahn von der Kreisstadt Neunkirchen (A6 und A8) aus erreichbar. Busverbindungen bestehen nach Neunkirchen, Ottweiler und St. Wendel.


Aktuelle Nachrichten

Die Fürther Geschichte

Nahwärme


Neueste Meldungen

Saarländische Chorprämie 2019 für den Frauenchor Liederkranz 1913 Fürth

Im Rahmen des Saarländischen Chorverbandstages (Jahreshauptversammlung) am 11. Mai in Homburg-Erbach wurde dem Frauenchor Liederkranz Fürth für seine herausragende, projektbezogene Chorarbeit neben drei weiteren Chören die Saarländische Chorprämie 2019 des SCV zuteil.

Der Chor hatte sich mit seinem Projekt "Power-Frauentag" Anfang Januar beim SCV in Form von Plakaten, Programmen und Fotos um die Chorprämie 2019 erfolgreich beworben

mehr lesen

Deutscher Mühlentag an Wern’s Mühle - 10.06., ab 11:30 Uhr

Folgende Programmpunkte sind an diesem Tag vorgesehen:

*

Mühlen-Schaubetrieb mit Wasser bei genügend Wasserstand

*

Stromerzeugung durch Wasserradantrieb

*

Besichtigung der historischen Mühlenanlagen

*

Verköstigung von hausgepressten Produkten: Leinöl, Raps-Kümmel-Öl, Walnussöl und Walnussmehl

*

Kosmetische Produkte mit Walnuss-Schalenmehl werden vorgestellt.

*

kulinarische Angebote der Gastronomie „Wern’s Mühle“

 

BEKANNTMACHUNG

mehr lesen

Bekanntmachung

Gemäß § 10 der Verordnung über die Organisation des Brandschutzes und der Technischen Hilfe im Saarland vom 11. Januar 2008, geändert mit Verordnung vom 22. Juni 2015, in Verbindung mit § 10 Abs. 2 der Brandschutzsatzung der Stadt Ottweiler vom 20.09.2018 berufe ich die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ottweiler, Löschbezirk Fürth, zu einer Hauptversammlung für

Donnerstag, den 13. Juni 2019, 18:00 Uhr,

in das Feuerwehrgerätehaus des Löschbezirkes Fürth, Auf der Steige 11, ein.

mehr lesen

Bebauungsplan „Wohnbebauung Kurzer Weg“ in der Stadt Ottweiler, Stadtteil Fürth

Bekanntmachung des Beschlusses zur Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes

Gemäß § 2 Abs. 1 BauGB in der Fassung der Bekanntmachung vom 03. November 2017 (BGBI. I S. 3634), unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Änderungen, wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass der Stadtrat der Stadt Ottweiler in öffentlicher Sitzung am 19.02.2019 den Beschluss zur Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohnbebauung Kurzer Weg“ im beschleunigten Verfahren gefasst hat.Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes verfolgt die Stadt folgende Ziele:

 

mehr lesen

SC Alsweiler2 - TuS FürthI 1:3

Am vergangenen Sonntag traf unsere Erste auf die Bezirksligareserve aus Alsweiler. Alsweiler, die unter anderem Titelkandidat Niederkirchen mit 5:2 bezwungen haben, zwangen unsere Elf zu einem der besten Spiele der Rückrunde.

In diesem sehr guten Spiel beider Mannschaften war es unser Trainer Kevin Bickelmann der in der 34. Minute das 1:0 erzielte. Das sollte es auch tor-technisch in der ersten Halbzeit gewesen sein.

Nach dem Wiederanpfaff kamen wir zu mehr Abschlüssen, welche durch Marco Nachtweih (55. Minute) und Paul Naumann (60.) zu einem komfortablen 3:0 führten. Doch die Gastgeber steckten nicht auf und erzielten noch den Anschlusstreffer. Letztlich blieb es aber bis zum Ende beim 3:1 Auswärtssieg.

 

mehr lesen

Osterfreizeit des JRK Fürth in und um Fürth

Vom 23. bis 26. April 2019 fand in Fürth eine Osterfreizeit statt. Daran teilgenommen haben insgesamt 24 Kinder /Jugendliche und Betreuer. Das Programm stand unter dem Motto „Gemeinsames und Gemeinschaft erleben, werkeln, kreativ sein, spielen …………..“. Am ersten Tag ging es am Nachmittag auf das Gelände des Obst- und Gartenbauvereins Fürth, um dort die vier vorhandenen Blumenbeete vom Vorjahr mit Holzbohlen aufzustocken, herzurichten und neu anzulegen. Zuerst mussten Baumstämme gesägt werden, um die Beete etwas höher anzulegen. Danach wurde Kompost (Schipp, Schipp hurra) und Blumenerde aufgefüllt, Blumensamen gesät und dann alles glatt gezogen. „Die Arbeit ist geschafft“, so hieß es bei den Kindern: „Jetzt sind wir gespannt, ob der ganze Blumensamen auch aufgeht, damit die Bienen auf dem Gelände im Sommer noch genügend Nahrung finden.“ Jetzt ging es zurück ins Feuerwehrgerätehaus.

mehr lesen

Ergebnisse Königsschießen 2019 Tell Fürth

Am Samstag 27.04.2019 fand unser diesjähriges Königsschiessen auf die handgefertigten Holzadler statt. Hierbei gab es einen Adler für die Frauen und einen für die Männer. Den linken Flügel schossen ab und somit unsere Schnapsprinzessin Kremp Sina und Bierkönig Jannuzzi Domenico. Den rechten Flügel und somit Sektprinzessin Pasche Alexandra und Weinkönig Biondo Antonio.

mehr lesen

TuS Fürth I - SG Dirmingen/Berschweiler2 2:1

TuS Fürth I - SG Dirmingen - Berschweiler II 2:1

Kurzfristig konnte die Begegnung in Dirmingen auf den Freitag Abend verlegt werden. Somit konnte man zwei parallel liegende Spiele am Sonntag auswärts vermeiden.

Das Spiel begann aus unerer Sicht auch erstmal mit einem Rückschlag. In der 14. Minute gingen die Gastgeber mit 0:1 in Führung. Kurz vor der Halbzeit jedoch konnte Sascha Geiß den 1:1 Ausgleich erzielen.

Nach dem Wiederanpfiff kamen wir dann besser ins Spiel und drückten auf den Führungstreffer. Jedoch war es mal wieder unsere Chancenverwertung, die uns bis kurz vor die 80. Spielminute warten lies, ehe Kevin Bickelmann das erlösende 2:1 erzielte. Danach sollte kein Tor mehr fallen und der Auswärtssieg war perfekt.

 

mehr lesen

Tafel am Freizeitgelände wieder angebracht

Wer ausgezeichnete Wanderwege, die alte Mühlentradition oder die Spuren von Römern und Kelten in Fürth und Umgebung entdecken will, dem kann geholfen werden.

Denn auf die attraktiven Seiten des Ortes weist wieder eine touristische Hinweistafel mit Vorder- und Rückseite hin, und dies dank des Engagements der Berg- und Wanderfreunde Fürth unter der Leitung von Manfred Ruffing. Der Fürther fand für die neue Tafel Unterstützung durch die Sparkasse Neunkirchen, durch Bürgermeister Holger Schäfer, durch die Bäckerei Wanschura mit dem Dorfcafé, durch die Gaststätte Höcherberghaus, durch die Berg- und Wanderfreunden sowie nicht zuletzt durch die Alterswehr. Letztere übernahmen die Montage der von der der Fürther Designerin Nicole Glücklich entworfenen Tafel.

mehr lesen

 

Weitere Meldungen finden Sie in der Rubrik "Aktuell"